MOFA TOUR – TAG 45

165km mit den Mofas – insgesamt 4.999km 

Bergauf und Bergab in jeder Hinsicht 

Der Tag heute hat sich gezogen wie Kaugummi. Besonders viele Straßen sind wir nicht entlang gefahren, aber mal wieder bergauf und bergab ohne ende. Genauso bergauf und bergab wie die Berge war das Wetter, minütlicher Wechsel zwischen Hagel, Regen und strahlendem Sonnenschein. So viele Bushaltestellen wie ich heute von Innen gesehen hab haben ich mein ganzes leben noch nicht gesehen. 

Hier mal das Höhenprofil von heute:

Die maximale Steigung die wir heute gefahren sind war 15%, laut GPS bin ich mit 82kmh auf dem Mofa unterwegs gewesen, natürlich bergab, aber ich finde da kann man sich jetzt nicht beschweren 😉 

Heute Mittag sind wir dann an einer Rallye vorbei gefahren an der wir kurz überlegt hatten da zu bleiben, leider waren die Wertungsprüfungen aber zu weit entfernt, es hat geregnet und das nächste Hotel wäre auch zu weit gewesen, wir sind halt doch nur mit den Mofas unterwegs.. 

Wenn die Sonne geschienen hat war es wirklich schön zu fahren, im großen und ganzen sind wir heute trotz der vielen Höhenmeter total gut voran gekommen, leider ist es von der Natur/Umgebung aber einfach schon sehr ähnlich zu dem was wir von daheim gewohnt sind. 

Heute schlafen wir in einem Hotel, morgen fahren wir zu einer ehemaligen Arbeitskollegin von mir bei der wir noch eine Nacht unterkommen können 🙂 

Tagesfazit: Vom Regenponcho tut immer der Arsch weh 😀 Jeder kennt hier schon Hassfurt 😮


2 Gedanken zu „MOFA TOUR – TAG 45&8220;

  1. Hallo Jungs,
    Ich find’s saustark -eure Tour!
    …ein bisschen neidisch könnt mer da schon werden😁
    Alles gute noch für die letzten Kilometer
    Grüße aus der Heimat🤘

  2. Na ihr Mofa-Kumpels. Ist schon ne irre Zahl 4999 km. Was ihr alles erlebt habt und erzählen könnt. Hab grad den Blog die Bilder von Tag eins geguckt. Der Wahnsinn!Bba. Freun uns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.