MOFA TOUR – TAG 12

von Kühlungsborn über Wismar und Lübeck bis zum Timmendorfer Strand. – 125km in 5h und 15min. 

Heute haben wir uns tatsächlich an unser Tagesziel gehalten. Wir sind ziemlich den ganzen Tag an der Ostsee entlang gefahren, super schöne Strecken und ziemlich wenig Leute – also eigentlich optimal. 

Das einzige was heute echt n bisschen genervt hat war der Gegenwind, bei manchen Böen hatte man das Gefühl wieder 3meter weiter hinten zu fahren 😀 – Insgesamt hatten wir aber super Viel Glück mit dem Wetter und wir sind trotz vieler Schwarzer Wolken absolut trocken geblieben. 

Gegen 18:00 hatten wir wieder unseren Campingplatz erreicht. Auch heute wieder relativ nah am Meer, leider nicht so wie gestern aber es lässt sich absolut aushalten :)) – wir haben dann die Zelte aufgebaut und sind dann noch schnell einkaufen gegangen. Nachdem Fehlkauf an Bier gestern haben wir uns heute im Rewe beraten lassen. Der Kollege hat zwar nicht ganz unseren Geschmack aber insgesamt sind wir sehr zufrieden 😀 Wir sind dann, nach dem Einkaufen, direkt zum Strand gefahren um dort zu Kochen und zu Essen. Leider wurde es dort aber relativ schnell frisch, deswegen sind wir zurück zum Zeltplatz gefahren und liegen jetzt auf unseren Isomatten, in den Schlafsäcken vor den Zelten. 

Immernoch ohne richtige Panne. Das hätte ich wirklich nie gedacht. Wir sind jetzt seit ca. 1500km unterwegs und hatten einen Platten Reifen, Jens sein Gepäckträger hält seitdem wir ihn an Tag 4 mit einem alten Geländer wieder zusammen geschweißt haben ohne Probleme. Das Radlager von Jens muss inzwischen immer öfter nachgestellt werden. Das neue ist aber heute nach Hamburg verschickt worden. Bis dahin hat es noch zu halten. 

Tagesfazit: Lübeck ist wirklich eine wunderschöne Stadt, wer dort noch nie war sollte da wirklich mal hin. Auf dem Campingplatz heute ist alles eine Dimension größer als wir es gewöhnt sind. Wir fahren mit den Mofas bis zum Sanitärgebäude 😀 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.