MOFA TOUR – TAG 23

175km mit den Mofas –  insgesamt 2.719km

ein ganz ‚normaler‘ Tag

Nach einer erholsamen Nacht im Bauwagen sind wir um 10 Uhr, mit trockenen Zelten und Mofas, gestartet. Die ersten 60km bis nach Wilhelmshaven sind wir um den Jadebusen gefahren. Die ganze Zeit am Wasser entlang. Das Wetter war mit trockenen 18° heute echt angenehm. Leider hat es dann aber total das Regnen angefangen. Wir haben dann schnell angehalten und die Badehosen angezogen, so sind wir dann einfach weiter gefahren. Die Sonne hat sich dann auch wieder gezeigt und wir wurden zum Glück relativ schnell wieder trocken. 

Zur Abwechslung mussten wir das Radlager von Jens nochmal nachstellen, aber das muss ich ja hier eigentlich nichtmehr erwähnen, ähnlich wie das wir weiter gefahren sind als wir eigentlich wollten 😀

Für heute haben wir uns nochmal eine Unterkunft gebucht, eigentlich nur ein kleines Apartment mit einem Schlafzimmer, bekommen haben wir aber eine Wohnung mit 4 Schlafzimmern, einem Wohnzimmer, einer Küche, einem Esszimmer (+Klavier) und einer Terrasse, Dort haben wir die Mofas geparkt. Es hätte insgesamt also schon wieder nicht viel besser laufen können. 

Morgen fahren wir noch das letzte Stück bis zur Holländischen Grenze und von dort Richtung Süden. Verrückt, irgendwie geht es gefühlt ein Stück weit schon wieder nach Hause. Wir haben zwar noch ein bisschen was vor uns liegen, aber die Ganze Zeit sind wir von zu Hause weg gefahren, jetzt fahren wir schon wieder Richtung Heimat. 

Tagesfazit: Das Wetter war anscheinend so gut das ich jetzt einen Sonnenbrand im Gesicht habe 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.