MOFA TOUR – TAG 36

25km mit den Mofas, 10km mit der Fähre – insgesamt 4.075km 

Start in Woche 5

Es war einfach den ganzen Tag viel zu heiß für alles. Deswegen haben wir erstmal ausführlichst entspannt und bis halb 6 nichts gemacht. Um halb 6 sind wir dann mit den Mofas zur Fähre in Meersburg gefahren um nach Konstanz zu kommen. Wir sind also ein bisschen durch Konstanz gelaufen aber es war immer noch unerträglich warm. Uns wurde oft erzählt das Konstanz so schön sein soll, mir persönlich hat Meersburg aber viel mehr zu gesagt. Dort waren wir zum Abendessen, im Sonnenuntergang, wir hatten uns nur schnell was mitgenommen und an den See gesetzt, zum Glück, das war unser Blick: 

Von Meersburg aus haben wir uns dann wieder auf den Weg zurück zum Hostel gemacht. Auf dem Weg dahin haben wir beschlossen noch kurz ein Bild von den Mofas am Wasser zu machen, dort angekommen war für mich sofort klar, ich geh nochmal in See, der See ist mit 26° nicht viel kälter als es draußen ist, aber es war so cool im Sonnenuntergang nochmal eine runde zu schwimmen, und all das weil wir mit dem Mofa um Deutschland fahren. So eine verrückte Kombi. Wahnsinn. 

Tagesfazit: Wir haben keine lust morgen zu packen. Die Wetteraussichten schauen so aus als würde uns ein Blitz vom Mofa schießen. Aber wir fahren einfach so schnell das uns der Blitz nicht treffen kann 😉 #füchse 

die Gesamtstrecke bis gestern, ist heute interessanter, als die von Heute 🙂

Ein Gedanke zu „MOFA TOUR – TAG 36

  1. Hallo Simon …..es sieht sehr interessant aus …was ihr beide so erlebt habt…
    wünsche euch noch gute Fahrt …bis bald mal wieder in Hassfurt ….Liebe Grüsse aus Hofheim und bleibt Gesund …..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.